Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
1.1 Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Leistungen der ELEKTRO-REISCH GmbH (nachstehend jeweils Verkäuferin genannt) Allgemeine Geschäftsbedingungen des Käufers oder Abänderungen der vorliegenden Geschäftsbedingungen können nur dann geltend gemacht werden, wenn sie ausdrücklich und schriftlich von der Verkäuferin anerkannt wurden.
1.2 Zeichnungen, Pläne, Kostenvorschläge und andere im Zusammenhang mit einer Bestellung durch die Verkäuferin erstellte Unterlagen bleiben im Eigentum der Verkäuferin und sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne schriftliche Zustimmung weder Dritten zugänglich gemacht noch vervielfältigt werden.
1.3 Die Verkäuferin behält sich vor, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen abzuändern. Es gelten die jeweils gültigen allgemeinen Geschäftsbedingungen im Zeitpunkt der Bestellung.
   
2. Offerten
2.1 Ohne Angabe einer expliziten Gültigkeitsdauer erfolgt jede Offerte der Verkäuferin freibleibend und unter Vorbehalt eines Zwischenverkaufs.
   
3. Bestellungen
3.1 Durch die Bestellung anerkennt der Kunde die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.
3.2 Für Bestellungen unter einem Warenwert von CHF 50.-- wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.-- erhoben.
3.3 Nach erfolgter Bestellung und Bestätigung durch die Verkäuferin können. Bestellungsänderungen oder Annullierungen nur in gegenseitigem Einverständnis erfolgen und unter vollständiger Schadloshaltung der Verkäuferin getätigt werden.
3.4 Bestellungsänderungen führen je nach Umfang zu einer Anpassung des offerierten Preises und zu einer Änderung der Liefertermine.
3.5 Bei einer Annullierung kann eine Bearbeitungsgebühr von 10%, mind. aber CHF 10.-- erhoben werden.
   
4. Preise
4.1 Alle von der Verkäuferin angegebenen Preise verstehen sich exkl. MwSt., allfällige Entsorgungsgebühren, Versandkosten und sofern nicht ausdrücklich anders angepriesen, exkl. Zubehör.
4.2 Die Verkäuferin behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern.
   
5. Lieferungen
5.1 Von der Verkäuferin angegebene Lieferfristen werden nach Möglichkeit eingehalten. Ein allfälliger Verzug ermächtigt den Käufer nicht zur Erhebung von Ersatzansprüchen.
5.2 Die Verkäuferin bestimmt die Art des Versandes. Sie kann die Ware in Teilsendungen ausliefern.
5.3 Grundsätzlich erfolgt die Lieferung ab Hauptsitz der Verkäuferin.
5.4 Es werden nur Waren in die Schweiz und Lichtenstein geliefert.
5.5 Allfällige Kosten für Verpackung, Versand und Versicherung gehen zu Lasten des Käufers. Bei einem Versand mit der DPD / Schweizerischen Post entfallen die Portokosten bei einem Lieferwert ab CHF 1’000.-- (exkl. MwSt.) sofern mit ordentlicher Priorität (DPD-Normal / A- oder B-Post) versandt wird.
5.6 Die Entsorgung des Verpackungsmaterials geht zu Lasten des Käufers.
5.7 Die Ware reist auf Gefahr und Risiko des Käufers.
5.8 Mangelhafte oder unvollständige Lieferungen müssen innerhalb von sieben Arbeitstagen nach Empfang der Lieferung der Verkäuferin schriftlich angezeigt werden. Andernfalls gilt die Lieferung als angenommen und akzeptiert.
   
6. Mustertieferungen
6.1 Musterlieferungen werden in Rechnung gestellt. Eine Rückerstattung erfolgt, wenn sie innerhalb von 4 Wochen unbeschädigt und originalverpackt retourniert werden.
   
7. Rücksendungen
7.1 Rücksendungen aller Art werden nur nach vorgängiger schriftlicher Zustimmung der Verkäuferin und in Originalverpackung entgegengenommen.
7.2 Alle Rücksendungen erfolgen auf Kosten des Käufers.
7.3 Bei allen Rücksendungen ist die Rechnungs- oder Lieferscheinkopie beizulegen.
7.4 Für Rücksendungen wird eine Bearbeitungsgebühr von 15% des Warenwertes, mindestens aber CHF 20.-- für administrative Bearbeitung und Kontrolle erhoben.
7.5 Waren, welche vom Empfänger beschädigt oder abgeändert wurden, weisen einen Minderwert auf und werden nicht rückvergütet.
   
8. Garantie / Haftung
8.1 Die Garantie von Apparaten beträgt 24 Monate ab Abhol- resp. Versanddatum (Leuchtmittel, Starter, Batterien etc. sind Verschleissteile, auf welche keine Garantie gewährt wird). Die Garantie beschränkt sich auf Mängel, welche nachweislich auf Material-, Ausführungs- oder Konstruktionsfehler zurückzuführen sind.
Auf alle durch uns ausgeführte Arbeiten gewähren wir eine Garante auf Arbeit und Material von 24 Monaten, beginnend ab der Inbetriebnahme.
8.2 Die Garantieleistung umfasst je nach Wahl der Verkäuferin Reparatur oder Ersatz. Wandelung oder Minderung durch den Käufer ist ausgeschlossen.
8.3 Die Garantie erlischt, wenn der Käufer oder Dritte an der Ware Änderungen oder Reparaturen vornimmt oder wenn die Montage-, Benützungs- und Wartungsvorschriften nicht eingehalten werden.
8.4 Ein Ausschluss der Garantie erfolgt, wenn nicht autorisierte Zubehöre oder Ersatzteile verwendet werden.
8.5 Weitere Garantie- oder Schadenersatzleistungen sind ausgeschlossen. Insbesondere sind Kostenübernahme für Demontage, Wiedermontage und allfällige Wiederprogrammierungen sowie mögliche weitere Folgeschäden ausgeschlossen.
8.6 Der Anspruch auf Garantieleistung muss sofort nach Feststellung des Schadens schriftlich, unter Angabe des Lieferdatums und des Garantiegegenstands bei der Verkäuferin geltend gemacht werden.
8.7 Für mit der Lieferung zusammenhängende Leistungen wie Montagearbeiten, etc. wird die Gewährleistung, soweit gesetzlich zulässig, wegbedungen.
8.8 Jegliche über die Garantieleistungen hinausgehende Leistungen sowie die Haftung für Personen- und Sachschäden wird soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.
   
9. Zahlungsbedingungen
9.1 Für Erstbestellungen wird Vorauskasse verlangt.
9.2 Rechnungen sind innert 30 Tagen ohne jeden Abzug zu bezahlen.
9.3 Nach Ablauf der 30 Tage fällt der Käufer ohne weitere Mahnung in Verzug, womit ab diesem Datum Verzugszinsen geschuldet sind.
9.4 Die Höhe der Verzugszinsen richtet sich nach dem jeweiligen Zinssatz der Raiffeisenbank Tägerwilen für ungedeckte Kontokorrent-Kredite.
9.5 Bei Aufträgen ab CHF 10’000.-- kann die Verkäuferin eine Akontozahlung von bis zu 50% des Bestellungsbetrages verlangen. Die Lieferung der bestellten Ware kann von der Bezahlung des Akontos abhängig gemacht werden.
9.6 Eine Verrechnung mit allfälligen Gegenforderungen seitens der Käufer ist ausgeschlossen.
9.7 Das Eigentum an der Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung bei der Verkäuferin. Der Käufer ermächtigt die Verkäuferin bereits jetzt, bei Zahlungsrückständen eine entsprechende Eintragung im Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen.
   
10. Sonstiges
10.1 Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so ist die Geltung der übrigen Bestimmungen davon nicht betroffen.
   
11. Erfüllungsort und Gerichtsstand
11.1 Erfüllungsort und Gerichtstand ist 8267 Berlingen / Schweiz unter Vorbehalt des Weiterzugs an eine ausserkantonale Instanz.
11.2 Es gilt Schweizer Recht.

QR-Code